Auslandsreisekrankenversicherung

Bei Buchung des Urlaubs ist es empfehlenswert eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen.

Falls Sie den Urlaub nicht antreten können, wird Ihnen

der Reisepreis bzw. die Stornierungsgebühr erstattet.

Z.B. bei Krankheit oder Todesfall.

Um den Kosten von Krankheit im Urlaub vorzubeugen,

empfiehlt es sich, eine Auslandsreisekrankenversicherung abzuschließen. Die Kosten für Behandlungen im Ausland

werden dann von der Württembergischen übernommen.

Gesundheitliche Probleme können immer auftreten. Werden

Sie im Ausland ärztlich behandelt, müssen Sie die Kosten oft

aus eigener Tasche bezahlen. Die gesetzlichen Krankenkassen

zahlen nur teilweise oder gar nicht. Mit unserer Auslandsreise-krankenversicherung sind Sie immer auf der sicheren Seite,

sogar bei Krankenrücktransporten.


Für Einzelpersonen

Bis Eintrittsalter 70 Jahre: 10,20 Euro pro Jahr

Ab Eintrittsalter 71 Jahre: 24,30 Euro pro Jahr

Für Familien 

Bis Eintrittsalter 70 Jahre: 18,70 Euro pro Jahr


Haben wir Ihr Interesse geweckt?