Teilnahmebedingungen Facebook-Timeline-Gewinnspiel

 

 

 

§ 1 Gegenstand

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptieren die Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen. Die Erhebung und Nutzung der von den Teilnehmern im Rahmen des Gewinnspiels erhobenen oder mitgeteilten Daten richtet sich nach den Regelungen zur Datennutzung (siehe § 5).

§ 2 Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme an diesem Gewinnspiel ist kostenlos und unabhängig von jeglichem Abschluss von Versiche-rungs- und Finanzdienstleistungsprodukten. Teilnehmen darf jede natürliche Person ab 12 Jahren, die ihren Wohnsitz in Deutschland hat und diese Teilnahmebedingungen akzeptiert. Es ist nicht gestattet, dass mit mehreren Facebook-Nutzernamen und/oder mit gefälschten Identitäten an dem Gewinnspiel teilgenommen wird. Pro Person ist lediglich eine Teilnahme möglich.

 

Gesetzliche Vertreter, Mitarbeiter, Händler und Partner der W&W-Gruppe sowie ihrer Gesellschaften und alle an der Entstehung und Durchführung der Aktion beteiligten Personen, sind von der Teilnahme an der Aktion ausgeschlossen.

§ 3 Der Spielablauf

Von der Teilnahme ausgeschlossen werden Kommentare

 

• die beleidigend, herabwürdigend oder diskriminierend sind.

 

• die gewaltverherrlichend, fremdenfeindlich, pornografisch, rassistisch sind.

 

• mit politischem Inhalt.

 

• mit werblichen Botschaften.

 

• oder sonst rechtswidrig oder die Rechte Dritter verletzend sind.

 

Die Gewinner erhalten direkt unter ihrem Facebook-Kommentar eine Gewinnbenachrichtigung durch den Veranstalter. Jeder Gewinner muss innerhalb von einer Woche nach der Gewinnbenachrichtigung eine private Nachricht an die Facebook Seite des Veranstalters senden und den Gewinn abholen.

 

Meldet sich ein Gewinner nicht innerhalb der genannten Frist, wird der Gewinn nicht zugesprochen. Sollten die angegebenen Kontaktdaten fehlerhaft sein, ist der Veranstalter nicht verpflichtet, richtige Adressen herauszufinden. Die Nachteile, die sich aus der Angabe fehlerhafter Kontaktdaten ergeben, gehen zulasten des Teilnehmers. Kann der Gewinn aus Gründen, die ein Gewinner zu vertreten hat, nicht übergeben werden, entfällt der Gewinnanspruch.

 

Eine Barauszahlung des Gewinnes ist nicht möglich. Gewinnansprüche sind nicht übertragbar.

 

 

§ 4 Ausschluss von der Teilnahme

 

Unabhängig von etwaigen weitergehenden Rechten ist der Veranstalter als Aktions-Rechtsträger in jedem Fall berechtigt, die folgenden Maßnahmen zu ergreifen, wenn Grund für die Annahme besteht, dass ein Teil-nehmer anwendbares Recht, die Rechte Dritter, die Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen oder die Spielregeln verletzt: (i) Löschung und / oder Sperrung der zur Verfügung gestellten Inhalte und / oder (ii) Aus-schluss des Teilnehmers mit sofortiger Wirkung und / oder (iii) nachträgliche Aberkennung und Zurückforde-rung von Gewinnen. Diese Berechtigung hat der Veranstalter als Aktions-Rechtsträger auch bei sonstigen Manipulationen der Teilnehmer.

 

Der Veranstalter ist weiterhin berechtigt, den Wettbewerb insgesamt oder teilnehmerspezifisch einzustellen, abzubrechen oder auszusetzen, wenn

 

• während der Durchführung Promotionsrichtlinien von Facebook geändert werden, so dass eine Durchführung nicht nach den gültigen Bestimmungen von Facebook möglich ist, oder wenn der Wettbewerb von Facebook gestoppt wird.

 

• ein Missbrauchsversuch durch Manipulationen festgestellt wird.

 

• eine ordnungsgemäße Durchführung nicht mehr sichergestellt ist, dies insbesondere beim Ausfall von Hard-oder Software, Programmfehlern, Computerviren oder nicht autorisierten Eingriffen von Dritten.

§ 5 Datennutzung

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel willigt der Teilnehmer ein, dass alle von ihm übermittelten Daten, die für die Durchführung der Aktion und die Vergabe der Gewinne notwendig sind (dazu gehören der Vor- und Zuname sowie die Postanschrift und Angaben des Facebook-Accounts), beim Veranstalter gespeichert werden. Ebenso willigt er in die Veröffentlichung des Gewinns auf Facebook ein.

 

Der Veranstalter speichert die übermittelten Daten und nutzt diese zur Abwicklung der Aktion. Nach dem Ak-tionsende und dem Ablauf gesetzlich vorgeschriebener Aufbewahrungsfristen werden alle gespeicherten Da-ten gelöscht. Die Einwilligung zur Datennutzung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen durch eine formlo-se E-Mail an den Veranstalter widerrufen werden. Bei Widerruf ist die Teilnahme an der Aktion jedoch nicht mehr möglich.

§ 6 Hinweise und Bedingungen von Facebook

Neben diesen Teilnahmebedingungen wird das Verhältnis zwischen dem Veranstalter, dem Teilnehmer und Facebook durch die Teilnahmebedingungen https://www.facebook.com/terms.php und die Datenschutzre-geln von Facebook bestimmt: https://www.facebook.com/about/privacy.

 

Die Teilnehmer können gegenüber Facebook keine Ansprüche geltend machen, die im Zusammenhang mit der Nutzung der Gewinnspielapplikation oder Teilnahme am Gewinnspiel entstehen.

 

Die Teilnehmer erkennen an, dass das Gewinnspiel in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt o-der organisiert wird bzw. in keiner Verbindung zu Facebook steht.

 

Alle Informationen und Daten, die durch die Nutzung des Gewinnspiels durch die Teilnehmer mitgeteilt oder von diesen erhoben werden, werden nur dem Veranstalter und nicht Facebook bereitgestellt. Die Regelun-gen zum Datenschutz in § 6 der Teilnahmebedingungen bleiben unberührt.

 

Sämtliche Anfragen und Hinweise bezüglich des Gewinnspiels sind an den Veranstalter und nicht an Facebook zu richten. Sie haben Fragen zu den Teilnahmebedingungen oder zum Gewinnspiel? Dann kontaktieren Sie uns bei Facebook.

Das Gewinnspiel endet am jeweiligen Tag um 18 Uhr.